Schlagworte: #YoSoy132

Presseerklärung von Yo Soy 132 München #AnaToñoKikeDóndeEstán

Múnich October 15th, 2012 To the people of Mexico, To the International Community, To the International Media, By hereby we denounce the forced disappearance of Diego Maldonado Castañeda (34), Ana Belem Sanchez Mayorga (30) and Luis Enrique Castañeda Nava (28) during their visit to Paracho, Michoacan, Mexico, from the Hotel…

Gewalt und Drohungen gegen Studenten

Mexiko: Activisten von #YoSoy132 berichten über Repressalien Sara König-Mexiko-Stadt Auch nach der Wahl von Enrique Peña Nieto zum neuen mexikanischen Präsidenten setzt die Studentenbewegung »#YoSoy132« ihre Demonstrationen gegen Wahlbetrug und gegen die großen Medienkonzerne fort. Obwohl die Protestaktionen gefährlich geworden sind. Immer wieder kommt es zu Verhaftungen, Drohungen und tätlichen…